Railskonferenz

NH-Hotel, Frankfurt am Main

Railskonferenz

NH-Hotel, Frankfurt am Main

Railskonferenz

NH-Hotel, Frankfurt am Main

Tutorial: Mathias Meyer, Jonathan Weiss: Refactoring

Guten und wartbaren Code zu schreiben ist schwer. Es braucht eine Menge Erfahrung mit dem verwendeten Framework und der Sprache um die kleine Tricks und Fallen zu kennen. In diesem Workshop wollen wir uns eine Rails-Applikation vornehmen, und ihren chaotischen Code in einen attraktiven und gut ansehnlichen Schwan verwandeln. Dafür gehen wir soviel wie notwendig von der Applikation mit den Teilnehmern durch und refaktorieren den Code, machen ihn damit weniger anfällig für Fehler, lesbarer, leichter zu testen, und am allerwichtigsten, wartbarer.

Foto Mathias Meyer

Mathias Meyer ist Berater und Entwickler für die Peritor GmbH in Berlin. Nach einer mehrere Jahre andauernden, mehr oder weniger fruchtbaren Beziehung mit Enterprise Java fand er seinen Weg in die Arme von Ruby und Rails, und pflegt dieses sehr enge Verhältnis erfolgreich mit Refactorings, Code- und Performance-Reviews und vor allem Tests.

Jonathan Weiss ist Berater bei der Peritor GmbH in Berlin. Dort ist er als Rails Consultant mit verschiedenen Projekten aus den Bereichen Scalibility, Cloud Computing und Security vertraut. Er ist ein aktives Mitglied der Ruby und Rails Community und der Entwickler von Webistrano, eines Open Source Rails Deployment Tools.